Der Action-Kamera-Markt gehört der Zukunft an. Damit einhergehend blüht der Markt der Kamera-Drohnen regelrecht und immer bessere und hochwertigere Modelle sind zu erwarten. Dieser Tatsache sind sich die einzelnen Hersteller selbst bewusst, so dass die Konkurrenz auf diesem Gebiet immer größer und ernstzunehmender wird. Die neuen Modelle sollen in erster Linie eines bieten können: hochwertige und ruhige Aufnahmen, die nicht wackeln und an die Qualität der professionellen Kameras auf einem Kran so nah wie möglich herangehen.

Der Action-Kamera-Hersteller GoPro hat sich dieser Herausforderung gestellt und eine Quadrocopter-Drohne hergestellt, die den Bedürfnissen der Action-Aufnahme-Fans gerecht wird. Obwohl diese mit der Zeit immer anspruchsvoller werden, scheint der hauseigene Quadrocopter von GoPro wirklich all die Eigenschaften zu besitzen, die man an ihn stellen kann. Dies scheinen zumindest die ersten Aufnahmen des Testfluges zu beweisen, die der Hersteller zum Sehen hochgeladen hat.

Die absolute Ruhe bei den Action-Aufnahmen Für alle, die ungeduldig auf den hauseigenen GoPro Quadcopter warten, hat der Hersteller die ersten Testaufnahmen zum Sehen hochgeladen und somit das Warten zusätzlich versüßt. Der Qudrocopter soll im ersten Halbjahr nächsten Jahres auf den Markt kommen.

Bis er schließlich da ist, gilt es nun, Pläne mit ihm zu schmieden und über seine Qualität zu urteilen dank dem kurzen Ausschnitt der Testaufnahmen. Diese lassen zumindest soviel erkennen: einen wirklich ruhigen Flug, der für hochwertige Aufnahmen und spannende Momente sorgt. Vielversprechende Aufnahmen Der Hersteller kündigte bereits an, der Quadrocopter würde dank der Kamera-Stabilisierung (Gimbal) vibrationsfrei und ruhig fliegen. Und dies ist auf den Aufnahmen tatsächlich zu erkennen, auf denen der Quadrocopter über den Bäumen schwebt und sanft schwenkt. Somit können sich die Action-Kamera-Fans richtig auf das neue Produkt freuen und die verwackelten Aufnahmen für immer verbannen.

Schließlich werden die Aufnahmen mit den Action-Kameras immer beliebter. Um hochwertige Aufnahmen zu bekommen, muss die Qualität der Drohne und der Kameras natürlich auch stimmen. Der Hersteller GoPro hat dies richtig erkannt und es scheint, als ob wirklich endlich das richtige Produkt auf den Markt kommt. Auf den Aufnahmen ist zwar nicht sichtbar, um welche Kamera es sich handelt.

Doch dies bedeutet nicht, dass die Qualität des Quadrocopters anzuzweifeln ist. Immerhin versicherte der Hersteller, nachdem die Aufnahmen erschienen sind, dass diese weder nachträglich bearbeitet noch nachträglich stabilisiert wurden. Stellt sich dies tatsächlich als wahr heraus – was anzunehmen ist, da wir keinen Grund dazu haben, dieser Aussage keinen Glauben zu schenken – dürfen wir uns alle auf atemberaubende Aufnahmen freuen. Das, was immer noch unbekannt ist, ist der Preis des Produktes selbst. Doch da hochwertige Modelle sowieso im oberen Preissegmet liegen, ist dies auch hier nicht anders zu erwarten. Der Quadrocopter wird in paar Monaten erhältlich sein. Den Aufnahmen nach könnte dieser ein richtiger Erfolg für den Hersteller GoPro selbst werden.

Franz Stanzlinger
Franz Stanzlinger
Mein Name ist Franz und ich war schon immer sehr an Technik interessiert. Ich bin jetzt hauptberuflich Technik & Gadget Blogger und liebe meinen Beruf.