Gerade zu der Weihnachtszeit ist es mehr eine Frage der Idee statt des Budgets. Was kann man einem Autofan schenken, ohne auf alt hergebrachte Klassiker greifen zu müssen? Wir haben hier die 10 besten Lösungen und Angebote für Technik-Liebhaber die beschenkt werden aber auch für die, die schenken, zusammengestellt. Für Vielfahrer sind diese Gadgets eine besondere Freude, doch auch die gewöhnlichen Autofahrer werden sicher ihren Nutzen daraus ziehen können.

Der Megapulse-Akku-Aktivator

Der Megapulse-Akku-Aktivator dient dazu den Batterie-Tod der Auto-Batterie zu verhindern. Dieses Gadget ist nicht für Fahrer, die ihren Wagen jeden Morgen aus der Garage holen, doch sicher für welche, die bei langen Strecken das Auto nutzen und meistens auf dem Sattel sitzen. Bei dieser Art von Fahrer kann es dazu kommen, dass er unerwartet auf der Strecke stecken bleibt. Der Megapulse soll dann die Sulfatierung der Auto-Batterie verhindern, indem hochfrequente Spannungsimpulse auslöst und damit eine bessere Startleistung und längere Lebensdauer der Batterie verursacht. Megapulse von Novitec ist so groß wie eine Zigarettenschachtel und kostet nicht mal 70 Euro.

Der Mehrfachverteiler für die PKW-Steckdose

Standardmäßig ist am Armaturenbrett nur eine Steckdose vorhanden, doch falls neben dem Smartphone ein Navigationsgerät seinen Platz finden soll, wird es eng. Es gibt unterschiedliche Arten der Mehrfachverteiler, dies sind: 2-fach-Verteiler für rund 10 Euro, Verteiler mit USB-Anschlüssen und sogar Verteiler mit Displays.

Der Spannungswandler

Eine weitere Idee ist der Spannungswandler. Dieses Gerät wandelt die Spannung bei Elektrogeräten um, die für 230 Volt Ausgangsspannung konzipiert wurden. Der Spannungswandler wird dann in den Zigarettenanzünder gesteckt und die 12 Volt vom Bordnetz des Autos werden dann in die passende Spannung umgewandelt.

Wie wäre es mit einer Bluetooth-Freisprech-Einrichtung mit FM-Transmitter?

Wer sein Handy trotzdem während der Fahrt nutzen möchte, hat jetzt die Möglichkeit eine portable Bluetooth-Freisprecheinrichtung zu kaufen und einzubauen. Der Transmitter lässt sich fast überall befestigen und die Bedienung ist ebenfalls ein Kinderspiel.

Der GPS-Tracker

Dies ist ein besonders nützliches Gadget, da man so ein gestohlenes Fahrzeug leicht aufspüren kann. Dieses Gadget eignet sich besonders für Unternehmen mit einer Fahrzeugflotte, denn so kann jeder Wagen zu jeder Zeit aufgespürt und geortet werden.

Die Spionagekamera

Der Gembird als Spionagekamera ist ein sehr beliebtes Gadget in Russland, da dort viele Verkehrsvergehen begangen werden, doch in Deutschland könnte dieses Gadget einen nützlichen Dienst erweisen.

Die Hohlraum-Inspektion mit einer Endoskopkamera

Diese Kamera erleichtert Ihnen den Blick in die Hohlräume Ihres PKWs. Diese Kamera kann man an ein Notebook anschließen und das Bild aus dem PKW wird daraufhin auf dem Monitor freigegeben. Diese Kamera eignet sich jedoch nur für Hobbyhandwerker und nicht für die Werkstatt, aufgrund ihrer niedrigen Belastbarkeit und der etwas anspruchsvollen Bedienung.

Apps und Co

Unsere Tipps und letzten Plätze belegen dann clevere Auto-Apps für das Smartphone. Zu diesen zählt definitiv Aloqa – Always be a local , eine App, mit der man sich in jeder Stadt wohlfühlen kann, denn mit ihr findet man die richtigen Bars und die besten Restaurants. Eine weitere nützliche App ist der MyPhoneExplorer, der beim Datenabgleich von Telefon und PC hilft. Einen ähnlichen Dienst erweist auch der Geolover Reisebegleiter. Geolover führt zu über 5000 Sehenswürdigkeiten in 300 Städten weltweit.

Franz Stanzlinger
Franz Stanzlinger
Mein Name ist Franz und ich war schon immer sehr an Technik interessiert. Ich bin jetzt hauptberuflich Technik & Gadget Blogger und liebe meinen Beruf.